Teilchenphysik

FachbereichPhysik
Leiter/inHerr Dr. Zorn (zorn[a]freiburg-seminar.de)
Zielgruppe (Klassenstufen)10 bis 13
TerminMittwoch, 17:45 bis 19:15 Uhr
Ort/RaumRotteck-Gymnasium Freiburg, Physiksaal

In der Teilchenphysik tut sich im Augenblick ziemlich viel. Nobelpreise, große Berichte in Zeitungen und anderen Medien. In der AG wollen wir daran arbeiten, so weit zu kommen, dass wir uns sowohl mit dem beschäftigen können, worum es den Teilchenphysikern jetzt gerade geht und welche Untersuchungsmethoden und Denkansätze sie dabei benutzen, Wir wollen aber auch kennenlernen, wie sich der heutige Stand der Vorstellungen des Standardmodells der Elementarteilchen von Teilchen und Kräften entwickelt hat. Dabei sollen neben der Geschichte der Entdeckungen auch die Methoden der Untersuchung erarbeitet werden. Der Aufbau von Beschleunigern wie auch verschiedene Typen von Teilchen-Detektoren werden dabei angesehen. Zur Auswertung werden wir Methoden der speziellen Relativitätstheorie benötigen. Die Neutrinos werden einen Schwerpunkt bilden. Grundlagenwissen aus der Mittelstufe reicht, den Rest erarbeiten wir uns nach Bedarf. Der Besuch einer Beschleuniger-Anlage ist geplant.

  • Für BISHERIGE Teilnehmer/innen am Freiburg-Seminar:
    Die Rückmeldung ist nun geschlossen. Ab sofort können sich noch neue Interessent/innen bewerben (s.u.).
  • Für NEUE Teilnehmer/innen am Freiburg-Seminar:
    Wenn Du nächstes Schuljahr zum ersten Mal am Freiburg-Seminar teilnehmen möchtest, kannst Du Dich ab 01.04.2019 für ein Aufnahmegespräch eintragen.
  • ags/2018-2019/physik/teilchenphysik/start.txt
  • Zuletzt geändert: 22.08.2018 (13:30)
  • (Externe Bearbeitung)