Handy Apps programmieren - Ein Programmierkurs für Einsteiger*innen

FachbereichInformatik
Leiter/inHerr Spitznagel (spitznagel[a]freiburg-seminar.de)
Zielgruppe (Klassenstufen)6 - 8
TerminDienstag, 16:30 -18:00*
Ort/RaumSt. Ursula-Gymnasium Freiburg - Computerraum

Das Handy ist für viele zum steten Begleiter geworden. Es scheint kaum einen Lebensbereich zu geben, für den es nicht eine vermeintlich hilfreiche App gibt. In diesem Kurs werden wir aber nicht zu Nutzern*innen der Apps, sondern wir lernen, wie man selbst Apps für das Handy (Android) programmiert. Der Kurs wendet sich an Schüler*innen die keine Programmiererfahrung haben. Wir werden die Apps mit einer grafischen Programmiersprache entwickeln. Damit fällt der Einstieg sehr leicht und wir werden dennoch die wesentlichen Grundlagen des Programmierens kennenlernen. Unser Ziel ist es, alle Schritte von der Ideenfindung bis zur fertigen App zu durchlaufen. Wir werden auf die wesentlichen Funktionen des Handys zugreifen und damit unterschiedlichste Apps entwickeln. Damit ihr euere Programme auch direkt testen könnt, wäre es prima, wenn ihr ein Android Handy zum Kurs mitbringen könntet. Das kann gerne auch älter und ohne SIM Karte sein.

* Der Termin ist vorläufig. Der tatsächliche Termin der AG wird voraussichtlich Anfang September 2021 per Email bekannt gegeben.

Die Anmeldung für das Schuljahr 2021/2022 ist nun abgeschlossen.

Die Anmeldung für das Schuljahr 2022/2023 beginnt wieder im Frühjahr 2022.

  • ags/2021-2022/informatik/handy-apps-programmieren-ein-programmierkurs-fuer-einsteiger-innen/start.txt
  • Zuletzt geändert: 11.02.2021 (09:53)
  • von Ingo Kilian